VPS von VMware zu Proxmox migrieren

2. Mai 2024

Lang: cs en de es

Es gibt viele Gründe, einen VPS von VMware nach Proxmox zu migrieren. Die Frage ist, wie man einen VPS von VMware zu Proxmox migriert. Wenn Sie mehrere physische Server haben, können Sie es schrittweise versuchen. Aber auch wenn Sie nur einen Server haben, können Sie eine fertige Migration durchführen, so dass Sie diesen einen Server neu installieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen VPS von VMware zu Proxmox migrieren können.

Warum migrieren?

Einen VPS (Virtual Private Server) von einer Lösung auf eine andere zu migrieren ist mühsam, daher fragen Sie sich wahrscheinlich, warum Sie migrieren sollten.

Die Gründe für eine Migration von VMware zu Proxmox sind vielfältig und jedes Unternehmen hat einen anderen Hauptgrund. Die häufigsten Gründe für eine Migration sind:

  • Lizenzpolitik
  • Bessere Leistung
  • AlleVorteile einer Open-Source-Lösung

Details zum Virtualisierungstool Proxmox, um seine grundlegenden Funktionen und Details zu seinen Vorteilen zu erfahren.

Analyse und Dokumentation

Fahren Sie nicht mit der Migration fort, ohne den aktuellen Zustand zu dokumentieren und zu analysieren. Sie könnten sich in einer Situation wiederfinden, in der etwas nicht mehr funktioniert und Sie nicht wissen, warum. Sobald Sie den aktuellen Zustand Ihrer Infrastruktur dokumentiert haben, können Sie die Migration planen und beginnen.

Migration

Die Migration eines VPS von VMware ist einfach und man kann eine ähnliche Prozedur wie die Anleitung zum Import von Windows in Proxmox verwenden.

Die Migration eines VPS (Virtual Private Server) von VMware zu Proxmox erfordert mehrere Schritte und es ist wichtig, sorgfältig vorzugehen, um Datenverluste oder Serverausfälle zu vermeiden.
Hier ist eine allgemeine Vorgehensweise, die verwendet werden kann:

  1. Sichern Sie alle Daten und Einstellungen des virtuellen Servers auf VMware, bevor Sie die Migration beginnen.
  2. Schalten Sie den VPS ab und exportieren Sie die virtuelle Festplatte vom VPS. Sie erhalten dann eine VMKD Datei.
  3. Erstellen Sie eine neue virtuelle Maschine in Proxmox.
  4. Importieren Sie die vmdk-Datei als neue Festplatte in den neuen VPS in Proxmox.
  5. Verbinden Sie die importierte virtuelle Festplatte mit der neu erstellten virtuellen Maschine in Proxmox (atache).
  6. Setzen Sie Boot von dieser Festplatte auf.
  7. Starten Sie die virtuelle Maschine in Proxmox und starten Sie den Server.
  8. Das Netzwerk entsprechend der aktuellen Infrastruktur einrichten.

Video

Schritt-für-Schritt-Videotutorial, wie man einen VPS von VMware auf Proxmox migriert:

Windows

Wenn Sie Windows in Ihrem VPS betreiben, ist es eine gute Idee, eine VirtIO-Festplatte und einen Netzwerk-Controller für eine bessere Leistung zu verwenden. Sie können die notwendigen Treiber für Windows von der ISO CD installieren, auf der sich die VirtIO Treiber befinden.

Proxmox VE Import-Assistent von VMware

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Leitfadens wurde in Proxmox eine neue Funktion zur Anbindung von VMware ESXi und zum Import von VPS aus VMware erstellt und freigegeben.
Wenn Sie den Assistenten nutzen wollen, sind die Voraussetzungen:

  • Proxmox Version 8
  • .
  • Reservierter Server mit Proxmox
  • VMware muss über das Netzwerk verfügbar sein

Dann kann man das Repository von Vmware in Proxmox mounten und den Assistenten zum Importieren des VPS nutzen.

Ausführliches Videotutorial, wie man den Proxmox VE Import Wizard von VMware verwendet:

Weitere Informationen im The Proxmox VE Import Wizard from VMware forum.

Abschluss

Das Importieren eines VPS von VMware zu Proxmox ist eine einfache Angelegenheit. Sie muss nur gut geplant und Schritt für Schritt durchgeführt werden. Danach freuen Sie sich über hohe Performance, gute Usability, Projektbestandsicherheit und niedrige Betriebskosten.

Dann können Sie bei Proxmox gleichzeitig einen VPS mit Windows und Buchhaltung, einen VPS mit Linux und ISP Config, der Ihnen einen Webserver und Mailserver zur Verfügung stellt, und viele weitere VPS mit unterschiedlicher Software betreiben.

Wenn Sie Proxmox nutzen möchten, können Sie sich auch gerne an Kontakt mit uns wenden, um eine Zusammenarbeit zu vereinbaren.

Artikel zu einem ähnlichen Thema

GitLab CI/CD: Testautomatisierung und Anwendungsbereitstellung
VMware-Lizenzierungsänderung
Ausführen von Microsoft SQL Server unter Linux
Sicherung: der Proxmox Backup Server
Linux als Router und Firewall
Hochladen eines Docker-Images in die Docker-Registry
Linux: Verwaltung logischer Datenträger
Linux-Software-RAID
Ausführen einer Webanwendung hinter einem Proxy
Migration von Postfächern
Mehrstufige Docker-Erstellung
Sichern Ihrer Daten durch Einschalten des Computers
Podman
Importieren von Windows in die Proxmox-Virtualisierung
Docker und PHP-Mail
Proxmox-Virtualisierung
Docker und Cron
Lenovo ThinkPad X1 Carbon: Inbetriebnahme des LTE-Modems EM7544
Yocto-Projekt: Erstellen eines eigenen Betriebssystems für eingebettete Geräte
Vorbereiten eines Linux-Servers für die Ausführung einer Webanwendung in Python
Wie man eine schlechte Dateifreigabeleistung in Docker behebt
Wie man Docker richtig einsetzt
Installation von Linux auf einem dedizierten HPE ProLiant DL320e Server
Wie man eine Webanwendung einem Belastungstest unterzieht
Warum das JFS-Dateisystem verwenden
Booten von einer 4TB-Festplatte mit GTP unter UEFI
Btrfs-Dateisystem
Raspberry PI
WINE - Ausführen von Windous Programmen unter Linux
GNU/Linux-Betriebssystem

Newsletter

Wenn Sie daran interessiert sind, gelegentlich Neuigkeiten per E-Mail zu erhalten.
Sie können sich registrieren, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben News-Abonnement.


+